Die Legende live und in Farbe

Seit meiner Jugend – also die echte und nicht die gefühlte – habe ich mich für Musik interessiert. Seitdem habe ich auch eine E–Gitarre und mein Traum war's immer, in einer Band zu spielen. Das habe ich früher auch gemacht aber eher laut als erfolgreich und weil ich es mit dem Üben nicht immer so hatte, ist das einzige, was davon noch übrig ist, eine echt coole Gitarre mit Verstärker und ein ständiges Fiepen in den Ohren.

Ganz anderes ist es mit der Eddy Schmidt Band. Die können zwar auch laut, wenn nötig aber die sind dazu auch noch echt gut und so freute es mich natürlich um so mehr, als die Eddy Schmidt Band mit Ihrem Konzept an mich herantrat um der Legende schlechthin ein Gesicht zu geben. Ja, es handelt sich tatsächlich um niemand anderen als den allgewärtigen Eddy von Ed Zepplin, Eddy goes to Hollywood – in Liedern besungen wie Eddy cool usw. (mehr Details auf der Homepage von Eddy)

Dafür musste ich schon eine Weile recherchieren, denn Eddy ist natürlich ein echter Charakter-Typ. Vorbilder waren Dieter Bohlen (aber nur ganz kurz) Kirk Douglas, Mel Gibson, Jack Nicholson, Burt Reynolds, Sean Connery, ich selbst, mein Papa und viele andere Prototypen eines ganzen Kerls.

Allem vorran muss so ein Typ demnach ein markantes Kinn haben. Durch sein jahrzehntelanges Wirken kann er auch nur noch gefühlt jung sein, was schon leichte Geheimratsecken zur Folge hat. Auch der Pferdeschwanz ist untrügliches Zeichen für jemanden, der den Rummel des Showbiz lebt, so wie man es bei jeder Kirmes bei den eingefleischten Stars dort stets beobachten kann. Kragenhochsteller wie Eddy wären außerdem auch nicht komplett ohne den Goldzahn und das Goldkettchen habe ich mir nur verkniffen, weil es sich in dem prächtigen Brusthaar verheddert.

Zurück

Projekte

how to get Gelassenheit

Das erste Buch, das ich mit meinen Illustrationen wesentlich mitgestaltet habe

Weiterlesen …

Typisch

Wieder einmal scheitere ich an quick 'n' dirty

Weiterlesen …

Der Rest ist Geschichte

14 verschiedenen Buch-Genres als Illustration für EPIDU

Weiterlesen …

unkommentierte Arbeitsproben

Weitere Projekte werden folgen. Da diese Seite aber noch so neu ist, gibt es noch einiges für mich zu schreiben und damit's bis dahin noch etwas zum stöbern gibt, sind hier ein paar alte Bilder zum Zeitvertreib :)

Weiterlesen …